News

Vorfreude allerorten

Forscher der University of California in Irvine haben empirisch belegt, dass Vorfreude den Endorphin-Spiegel erhöht und Stressgefühle vermindert. Das lesen wir gerne und beobachten mit Vorfreude die sichtbaren Zeichen dafür, dass die Kasseler documenta-Eröffnung rasant näher rückt. Dabei wagen wir schon jetzt zu behaupten, dass der „Parthenon der Bücher“ eines der Werke ist, mit dem man die d14 rückblickend immer in Verbindung bringen wird und sind beeindruckt, was der Aufbau in diesem Stadium schon zeigt.

Und während auf dem Bild der Gerüstbau gerade entsteht, werden im Renthof die Gerüste nun zurückgebaut, damit wir Ihnen rund um Ihren documenta- Besuch für die einfachen aber schönen Dinge zur Verfügung stehen können: Essen, Trinken, Schlafen. Seien Sie unser Gast: wir (vor)freuen uns auf Sie.

 

 

Trackback von deiner Website.